Logo

13. Juni 2018
10:00 – 17:00 Uhr

Waldfest am Grazer Hauptplatz!

Danke, es war schön!

10. Waldfest am Grazer Hauptplatz - "Wald.Heimat.Steiermark"

Von Dipl.Ing. Dr. Gerhard Pelzmann

Seit 10 Jahren zeigt der Steiermärkische Forstverein, zusammen mit inzwischen auf die stattliche Zahl von 27 Partnerorganisationen rund um den steirischen Wald und die steirische Forstwirtschaft angewachsen, dass der Wald in guten Händen ist. Einen kurzen Film darüber gibt es im Internet unter www.waldwoche .at zum Nachsehen.

Vielfalt im und um den Wald

Initiiert von DI Anton Aldrian, dem vorherigen Obmann, konnten sich auch heuer wieder viele Schulklassen und über 3000 interessierte Menschen beim Waldfest in Graz über die Leistungen des Waldes und der Menschen, die sich um ihn kümmern, informieren und selbst Hand anlegen. Ein Waldlehrpfad, Zugsäge schneiden, Nägel einschlagen, entasten, Papier schöpfen, Holznotizblock basteln, Schindel klieben, Bäume abholen zum späteren Setzen, Wildspezialitäten und Brennsterz verkosten und vieles mehr wurde neben all den Fachinformationen den Besuchern geboten. Nicht zu vergessen die Motorsägenschnitzer und das Waldquiz, bei dem 26 Fragen zu beantworten und schöne Preise zu gewinnen waren.

Die Fragen zeigten das weite Leistunsspektrum des Waldes. Sie reichten von wieviel Sauerstoff produziert eine Fichte täglich, wieviel Pilze dürfen pro Tag im Wald gesammelt werden, wieviele Arten (Tiere, Pflanzen, Bäume, Pilze) leben im Wald, wer sind die Forstfrauen, warum pfeifen die Murmeltiere, bis hin, wo im Baum Zucker gebildet wird.

Um die "Wald.Heimat.Steiermark" ins Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen, wurde schon vorab im Frühjahr in steirischen Volksschulen ein Zeichenwettbewerb durchgeführt. Insgesamt wurden 495 Zeichnungen von 22 Schulen und 99 Fotos von 9 Schulen eingereicht. Die schönsten, interessantesten, kreativsten und lustigsten Zeichnungen und Bilder wurden prämiert. Außerdem wurde aus diesen prämierten Werken ein Wald-Kalender 2019 zusammengestellt, welcher ebenfalls auf www.waldwoche.at zum freien Download zur Verfügung steht.

Grüner Zweig an Siegfried Nagl

Als weiterer Höhepunkt wurde von Obmann DI Norbert Seidl der heurige "Grüne Zweig" an den Grazer Bürgermeister Mag. Siegfried Nagel überreicht, musikalisch umrahmt von der Volksschule Gratwein, die ihr Waldlied präsentierte.

Bei den Waldinterviews, wie bereits auch in den letzten 9 Jahren von Sigrid Maurer charmant moderiert, wurden von LR Johann Seitinger, Sektionschefin DI Maria Patek (BMNT), ÖR Franz Titschenbacher (LK Stmk.), Dr. Peter Mayer (BFW), Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau, Mag. Hermine Hackl (Biosa und FHP), Landesforstdirektor HR DI Michael Luidold und FD DI Andreas Holzinger (Steiermärkische Landesforste) vielfältigste Fragen beantwortet.


Nicht einmal das Wetter konnte den geglückten Verlauf des 10. Waldfestes stören. Der starke Platzregen setzte erst beim Schlusskonzert von Johnny Paper, dem Sieger des Wettbewerbs „Woodstock“ ein und behinderte die anschließenden Aufräumarbeiten.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Waldfestpartnern für das Mitwirken und das große Engagement bei dieser gemeinsamen Veranstaltung. Nur gemeinsam ist es möglich ein solch kräftiges Zeichen zu setzen und der Bevölkerung eindrucksvoll zu zeigen, dass unser Wald in guten Händen ist!

Alle weiteren Informationen finden Sie unter:
www.waldwoche.at
www.steirischerwald.at

Dieser Text als PDF-Datei:

waldfest2018pelzmann.pdf

Download Presse-Info als PDF-Datei:

waldfest2018.pdf

Video zum Event:

https://youtu.be/nUucxjcn0ik

Kontakt:

Steiermärkischer Forstverein Obmann Dipl.-Ing. Norbert Seidl, forstverein.steiermark@utanet.at, 0316/825 325, 0676 86643197


Alle weiteren Informationen und Fotos finden Sie unter:
www.waldwoche.at
www.steirischerwald.at