Logo

21. Juni 2017, 10:00 – 18:00 Uhr
Waldfest am Grazer Hauptplatz!

Danke! Schön war's!

Steiermärkischer Forstverein

Wir für die steirischen Wälder. Der Steirische Wald ist für unsere Umwelt, die Lebensqualität, die heimische Wirtschaft und nicht zuletzt für den Schutz vor Naturgefahren von entscheidender Bedeutung. In Zeiten weltweit knapper werdender Ressourcen und drohender Gefahren durch den Klimawandel kommt dem nachwachsenden, heimischen Rohstoff eine wichtige Rolle zu. Die umfassende Darstellung der vielfältigen Wirkungen des Waldes ist unser Anliegen.

Steiermärkischer Forstverein, 8010 Graz, Herrengasse 13
Tel.: +43 (0) 316 825 325, www.steirischerwald.at

Land&Forst Betriebe Steiermark

Fairplay im Wald. Das Multitalent Wald ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen, speichert Wasser und filtert Luft, schützt vor Lawinen und Muren, produziert Holz und bietet Erholung. Durch respektvollen Umgang können alle diese Ansprüche zufrieden gestellt werden. Natur nützen. Natur schützen.

Land&Forst Betriebe Steiermark, 8010 Graz, Herrengasse 13/1
Tel: +43 (0) 316 / 825 325, www.landforstbetriebe.at

nach oben...

Austropapier - Vereinigung der Österreichischen Papierindustrie

Austropapier - Vereinigung der Österreichischen Papierindustrie - repräsentiert gemeinsam mit dem Fachverband der Papierindustrie die Unternehmen der österreichischen Papierindustrie:

AUSTROPAPIER - Vereinigung der österreichischen Papierindustrie
Gumpendorfer Straße 6, 1061 Wien, Tel +43 (0)1 588 86 - 0, www.austropapier.at

nach oben...

AUVA

Alles aus einer Hand.

Die soziale Unfallversicherung.
www.auva.at

AUVA - Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Landesstelle Graz
8021 Graz, Göstinger Straße 26, Tel: +43 (0) 316 505-0, www.auva.at

nach oben...

Bundesforschungszentrum für Wald

Wir wissen alles über den österreichischen Wald: Unser Grundsatz spiegelt die vielen Aufgaben und Leistungen rund um den Wald wider. Im Zuge unserer Monitoringaufgaben beobachten wir den Wald langfristig und aus verschiedenen Perspektiven. Die nachhaltige Bewirtschaftung des Waldes und ein effektiver Waldschutz in Zeiten des Klimawandels sind wichtige Forschungsfragen für uns. Die forstlichen Ausbildungsstätten Ort und Ossiach des BFW bringen das in Forschung und Monitoring gewonnene Wissen "in den Wald" - zu den Waldbesitzerinnen und -bewirtschaftern.

Bundesforschungszentrum für Wald, Seckendorff-Gudent-Weg 8, 1130 Wien
Tel.: 01/87838-0, bfw.ac.at

nach oben...

BIOSA – Biosphäre Austria

Naturschutz aus erster Hand. BIOSA - Biosphäre Austria ist der vielseitige Naturschutzverein der Land- und Forstbetriebe in Österreich. Unsere Hauptaufgabe ist es, aktiv zum Erhalt der Vielfalt des Lebens durch Schutz der Arten und Lebensräume sowie der genetischen Vielfalt beizutragen.

BIOSA-Biosphäre Austria, 1010 Wien, Schauflergasse 6/5
Tel: +43 (0) 1 533 02 27, www.biosa.at

nach oben...

FAST Pichl

Wir sind der forstliche Bildungspartner in der Steiermark und darüber hinaus.Wichtig ist uns dabei, den umfassenden Zugang zum Wald erfahrbar zu machen: von den betriebswirtschaftlichen, forsttechnischen, naturräumlichen bis zu den kulturellen Dimensionen. Wir sind die Drehscheibe für aktuelles forstliches Wissen, traditionellen Holzbau und Waldpädagogik, um das ländliche Erbe unter geänderten Wirtschaftsbedingungen erhalten zu können.

Forstliche Ausbildungsstätte Pichl,
Rittisstrasse 1, 8662 Mitterdorf/Mürztal
Tel: +43 (0)3858/2201-0, www.fastpichl.at

nach oben...

Fachschulen für Land -und Forstwirtschaft

Junge Waldprofis. In den Land- u. forstwirtschaftlichen Fachschulen der Steiermark werden die Grundlagen für eine nachhaltige und erfolgreiche Waldbewirtschaftung – von der Verjüngung über die Durchforstung bis zur Nutzung, Arbeitstechnik, Forstschutz und forstliche Betriebswirtschaft -vermittelt. Für die Absolventen sind damit die besten Voraussetzungen für die Bewirtschaftung eigener Waldflächen, für die Tätigkeit als Forstfacharbeiter in Betrieben und für den Besuch des Aufbaulehrgangs der HBLA Bruck gegeben.

Abteilung 10 Land- und Forstwirtschaft Referat Landwirtschaftliches Schulwesen,
Trauttmansdorffgasse 2, 8010 Graz
Tel: +43 (0)316 877-6512, www.agrar.steiermark.at

nach oben...

Forst-Holz-Papier (FHP)

Die Kooperationsplattform FHP (Forst Holz Papier) repräsentiert 300.000 Arbeitsplätze und 172.000 Familienunternehmen. Mit einem Produktionswert von 12 Mrd. Euro und einem Exportüberschuss von 3,5 Mrd. Euro ist der Holzsektor die zweitwichtigste Wirtschaftsbranche in Österreich. FHP ist als nationale Branchenplattform in Europa einzigartig.

FHP Kooperationsplattform Forst Holz Papier, Marxergasse 2/4. Stock A-1030 Wien
Tel: +43 1 402 01 12 901, www.forstholzpapier.at

nach oben...

Forstfrauen

Wald ist Vielfalt. Ebenso vielfältig sind die Menschen, die ihn bewirtschaften und für ihn arbeiten. Wir vernetzen Frauen, die im und um den Wald tätig sind, durch Kontakte, Exkursionen, Fortbildungen und Öffentlichkeitsarbeit:
Ein Netzwerk für Frauen, die die Forst- und Holzwirtschaft
mitgestalten wollen!

"Forstfrauen", DI Dagmar Karisch-Gierer, Rittisstraße 1, 8662 Mitterdorf i.M.
www.forstfrauen.at

nach oben...

HBLA für Forstwirtschaft Bruck/Mur

Kompetent für das Ökosystem Wald. Die Höhere Lehranstalt für Forstwirtschaft Bruck/Mur ist eine 5-jährige höhere berufsbildende Schule mit Reife- und Diplomprüfung als Abschluss.

Wir vermitteln eine solide Allgemein-bildung und eine universelle Fachaus-bildung für Wald- und Naturraummanagement, Ökologie, Forsttechnik und Wirtschaft verbunden mit praktischen Kenntnissen und Fertigkeiten.

HBLA für Forstwirtschaft Bruck/Mur, 8600 Bruck an der Mur, Dr. Th. Körnerstraße 44
Tel: +43 (0) 3862 51 77 0, www.forstschule.at

nach oben...

Landarbeiterkammer Steiermark

Holz kommt nicht aus der Fabrik… Vor jeder weiteren Nutzung unseres wertvollen heimischen Rohstoffes Holz stehen Wachstumspflege und Ernte. Hoch qualifizierte Beschäftigte in den forstwirtschaftlichen Berufen - vom Forstfacharbeiter bis zum Wirtschaftsführer - leisten dazu einen wesentlichen Beitrag.

Landarbeiterkammer Steiermark, 8010 Graz, Raubergasse 20
Tel: +43 (0) 316 83 25 07-0, www.landarbeiterkammer.at/steiermark

nach oben...

Landesforstdirektion Steiermark

Im Interesse von Mensch und Natur. Der Forstdienst des Landes Steiermark sorgt dafür, dass der Wald nicht nur in seiner Fläche, sondern auch in seiner Qualität erhalten bleibt bzw. verbessert wird, und dass die Nutz-, Schutz-, Wohlfahrts- und Erholungswirkungen des Steirischen Waldes nachhaltig gesichert werden.

A10 Land- und Forstwirtschaft Referat Landesforstdirektion, 8047 Graz, Ragnitzstraße 193
Tel: +43 (0) 316 877-4521, www.agrar.steiermark.at

nach oben...

Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft in Steiermark

Nachhaltige Waldwirtschaft. Im Steirischen Wald wächst mehr Holz zu, als genutzt wird. Durch den Generationenvertrag verpflichten sich die 44.000 Steirischen Waldbesitzer zu einem pfleglichen Umgang mit der Natur. Wir beraten, schulen, sichern, fördern, schützen und entwickeln im Dienst an Mensch und Wald.

Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft in Steiermark,
8010 Graz, Hamerlinggasse 3, Tel: +43 (0) 316 8050-0, www.lk-stmk.at

nach oben...

LIECO Forst-Containerpflanzen

NACHHALTIG DENKEN UND HANDELN. Das Aufforsten mit kleinen Bäumen ist wichtiger Bestandteil in der Forstwirtschaft. So kann der Wald schnell erneuert werden und die Waldfunktionen erfüllen. In Österreich werden jährlich ca. 30 Mio. Bäume gepflanzt. Das entspricht einer Aufforstungsfläche von 12.000 Hektar. Der Markt- und Technologieführer LIECO bietet seit 1985 qualitativ hochwertige Forstpflanzen mit optimalen Anwuchsraten und Herkunftsgarantie.

LIECO GmbH & Co KG, 8775 Kalwang 102 b
Tel: +43 (0) 3846 8693-0, www.lieco.at

nach oben...

Arbeitsgemeinschaft PEFC Austria

Kontrolliertes Holz. Das PEFC-Siegel kennzeichnet Holz- und Papierprodukte aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Trägt ein Produkt das PEFC-Logo, dann heißt das: Die gesamte Produktkette – vom Wald bis zum Endprodukt – ist zertifiziert und wird durch unabhängige Gutachter kontrolliert. Ein PEFC-Produkt bietet die Gewissheit, dass dieses aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. PEFC ist sowohl in Österreich als auch weltweit das flächenmäßig größte Waldzertifikat und in derzeit 39 Ländern präsent.

PEFC Austria, Strozzigasse 10/7, 1080 Wien
Tel: +43 (0)1 402 0112 900, www.pefc.at

nach oben...

Privatforstbetrieb Franz Mayr-Melnhof-Saurau

Wir leben vom Wald. Wir bewirtschaften nachhaltig und unter ökologischen Grundsätzen Wälder dreimal so groß wie die Fläche von Graz. Das Einkommen für über 600 Beschäftigte wird damit gesichert. Mit moderner Seiltechnik zur pfleglichen Waldbewirtschaftung und dem Sägewerk in Leoben steht der Name Mayr-Melnhof im Zentrum der Wertschöpfungskette zum fertigen Holzprodukt.

Forstdirektion Franz Mayr-Melnhof-Saurau, A - 8130 Frohnleiten
Tel: +43 (0) 3126-5090-4013, www.mm-forst.at

nach oben...

Österreichische Bundesforste

Verantwortung für Natur und Gesellschaft. Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) betreuen jeden zehnten Quadratmeter Naturfläche in Österreich. Sie pflegen, schützen und bewirtschaften die natürlichen Ressourcen der Republik Österreich – Seen, Wälder, Berge - im Sinne der Nachhaltigkeit: Der Natur wird nur so viel entnommen, wie wieder nachwächst.

Österreichische Bundesforste AG, 3002 Purkersdorf, Pummergasse 10-12
Tel: +43 (0) 2231 / 600-0, www.bundesforste.at

nach oben...

Österreichischer Forstunternehmerverband e.V.

Der Verband wurde 2010 mit dem Sinn und Zweck gegründet, die Arbeit der Forstdienstleister in der Öffentlichkeit positiv zu präsentieren. Die heutigen Anforderungen an eine nachhaltige und pflegliche Holzernte mit modernsten Erntesystemen haben das Berufsprofil des einstigen Waldarbeiters grundlegend verändert. Der österreichische Forstunternehmerverband hat gemeinsam mit anderen Institutionen maßgeblichen Anteil an der Umsetzung des neuen Lehrberufes ForsttechnikerIn.

Österreichischer Forstunternehmerverband e.V., Gewerbepark 3, 8564 Krottendorf
Tel.: +43 3143 20517, www.oefuv.at

nach oben...

proHolz Steiermark

Unser Ziel ist es, den Einsatz des Bau- und Werkstoffes Holz zu steigern und die Wertschöpfung in den Holzbetrieben zu erhöhen. Das gelingt uns durch umfassende Information und Öffentlichkeitsarbeit sowie Aus- und Weiterbildungsangebote rund um das Thema Holz.

Nähere Informationen finden Sie
unter: www.proholz-stmk.at

proHolz Steiermark, Reininghausstrasse 13a, A-8020 Graz
Tel: +43 (0)316/587 860, www.proholz-stmk.at

nach oben...

Stadt Graz

Wir schauen auf den Grazer Wald! An den städtischen Wald werden umfangreiche Anforderungen gestellt. Die GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH bewirtschaftet ihre Waldgebiete nach nachhaltigen Konzepten um diese Anforderungen und die Funktionen des Waldes für die Stadt langfristig sicherzustellen.

GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH, 8010 Graz, Kaiserfeldgasse 17
Tel: +43 (0) 316 872- 8690, www.gbg.graz.at

nach oben...

Steiermärkische Landesforste

Seit 125 Jahren bewirtschaften die Steiermärkischen Landesforste die Wälder in der Region Gesäuse und St. Gallen auf 28.500 ha naturnah und ökologisch. 45 Mitarbeiter sind in den Bereichen Holzproduktion, Wildmanagement, Forstschutz, Schutzwaldpflege, Liegenschaftsverwaltung und Tourismus tätig. Seit 2003 gestalten wir aktiv das Wald- und Wildmanagement im Nationalpark Gesäuse.

Steiermärkische Landesforste, Forstdirektion Admont, 8911 Admont, Hauptstraße 28
Tel: 03613/2403-0, www.landesforste.at

nach oben...

PRO-GE – die Produktionsgewerkschaft

„Fair Play für Forstfacharbeit“. Ein Arbeitsplatz in der Natur mit großer Verantwortung. Forstfacharbeit hat mit der Romantik diverser TV-Serien nichts gemeinsam. Nur großes Know-How und eigenständiges Arbeiten bei hoher körperlicher Belastung sichern Österreichs größten Schatz. Betriebsräte informieren gemeinsam mit der Gewerkschaft PRO-GE unter dem Motto „Fair Play für Forstfacharbeit“ über Arbeitsbedingungen, Lehrberuf, Arbeitssicherheit und Entlohnung in der Forstfacharbeit.

Produktionsgewerkschaft PRO-GE, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Tel.: (01) 534 44 69, www.proge.at

nach oben...

Steirische Landesjägerschaft

Über 23 000 steirische Jäger jagen in 2600 Revieren nachhaltig. Sie entnehmen nicht mehr Tiere als jährlich geboren werden. Unter der Obhut der steirischen Jäger findet ein vielfältiger Wildbestand vom Hochgebirge bis ins Weinland Lebensraum. Wildbret ist ein stressfrei gewonnenes, gesundes Lebensmittel, reich an ungesättigten Fettsäuren und cholesterinarm.

Steirische Landesjägerschaft, Schwimmschulkai 88, 8010 Graz
Tel.: 0316/673637, lja@jagd-stmk.at, www.jagd-stmk.at

nach oben...

Verein der Waldpädagogen

Waldpädagogik in Österreich. Der Verein "Waldpädagogik in Österreich" bildet ein Netzwerk von Forstleuten, Waldbesitzern und Pädagogen aus allen Bundesländern und Institutionen. Das Angebot von qualitativ hochwertigen Waldführungen ermöglicht Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sinnvolle Erfahrungen mit Wald und Natur zu machen.

Verein der Waldpädagogen, 4810 Gmunden, FAST Ort, Johann Ort Allee 16
www.waldpaedagogik.at

nach oben...

Waldverband Steiermark

Der Waldverband Steiermark wurde 1990 gegründet und umfasst derzeit 15.000 Mitglieder, die eine Waldfläche von über 300.000 ha bewirtschaften. Oberste Priorität hat die verantwortungsvolle und nachhaltige Bewirtschaftung, damit dadurch klimafitte Wälder entstehen. Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der gemeinschaftlichen Vermarktung des PEFC-zertifizierten Holzes.Unsere regionalen Ansprechpartner für die Mitglieder stehen kostenlos für Beratung vor Ort zur Verfügung.

Waldverband Steiermark, 8010 Graz, Hamerlinggasse 3
Tel.: +43 (0) 316 8335-30, www.waldverband-stmk.at

nach oben...

Wildbach- und Lawinenverbauung

Schutz vor Naturgefahren. Wir sind eine österreichweite Einrichtung zum Schutz der Menschen vor Naturgefahren durch Wildbäche, Lawinen und Erosion. Der Wald ist ein wichtiger Partner im Schutz vor Naturgefahren. Unser Aufgabenfeld umfasst: Naturgefahreninformation, Sachverständigentätigkeit, Planung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen, Schutzwaldsanierung sowie Mitwirkung bei Katastropheneinsätzen.

Wildbach- und Lawinenverbauung, Sektion Steiermark, 8010 Graz, Conrad v. Hötzendorf-Str. 127
Tel.: +43 (0) 316 42 58 17-0, www.die-wildbach.at

nach oben...